Lebenszeichen…

Aus aktuellem Anlass möchte ich Euch kurz darauf hinweisen – einigen ist es wahrscheinlich schon aufgefallen – dass es den Histamin-Piraten nicht mehr auf Facebook gibt. Facebook hat mir nämlich sang- und klanglos von einem Tag auf den anderen den Account gesperrt und hat dann versucht Dokumente sich anzueignen, die ich nicht gewillt bin über das Internet, geschweige denn an Facebook zu schicken. Nach vielem Hin und Her wurde mein Account nun permanent gelöscht. Und bin ich traurig? Ach, was! Hurra! Ich hab diese Organisation nie wirklich gemocht, sie hat sich nur als praktisch erwiesen, so fand ich gerade Gruppen zum Thema Histaminintoleranz interessant und hilfreich und ich konnte Beiträge ganz einfach mit vielen über Facebook-Feed teilen. Im Endeffekt finde ich aber das facebookfreie Leben sehr viel entspannter und man hat Zeit für anderes.

Wer Infos von mir bisher über Facebook-Feed erhalten hat, kann auch jetzt auf dem Laufenden bleiben und sich für ein E-Mail-Abonnement anmelden, wenn er oder sie das möchte (rechts auf der Seite). Immer, wenn ein neuer Beitrag online geht, erhaltet Ihr dann eine E-Mail zur Benachrichtigung. Ihr könnt aber auch einfach regelmäßig vorbeischauen; oben rechts findet Ihr unter „Neu auf dem Blog“ immer die letzten fünf Beiträge mit Link direkt zum Anklicken.

Ansonsten bin ich noch auf Pinterest zu finden. Diesen Service nutze ich vor allem, weil WordPress bei einem kostenlosen Account, wie ich ihn nutze, das Upload-Kontingent auf 3GB beschränkt und mit hoch auflösenden Fotos sprenge ich das irgendwann. Daher lade ich Bilder auf Pinterest und verlinke sie dann hierher, damit‘ s nicht nur grau in grau ausschaut und gerade bei Rezepten macht ein Bild doch immer mehr Appetit 🙂

Das nur als kurzes Lebenszeichen. Nachher gibt es noch einen neuen Beitrag, versprochen 🙂

Im Sommer hocke ich meist nicht so oft vor dem Computer, daher wird es in den nächsten Monaten nur unregelmäßig Beiträge geben.

Schönen Sommer Euch!

(c) Histamin-Pirat