DIY… Darf ich vorstellen?


Recycle & Do-it-yourself-Tag:

Darf ich vorstellen?

 

An jedem 6. im Monat rufe ich zum Recycle & Do-it-yourself-Tag auf. Eure und auch meine Ideen zum Thema, Recycling, Upcycling und Selbermachen stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Das können selbst gemachte Grundnahrungsmittel sein, Gestricktes, Gehäkeltes, Genähtes z.B. aus Stoffresten. Genauso sind Dekoartikel erlaubt, die Ihr aus etwas geschaffen habt, was eigentlich Müll gewesen wäre oder was Euch sonst noch so einfällt…

Ich selber erstelle immer einen Beitrag mit einer eigenen DIY- oder Recycling-Idee. Darunter könnt Ihr Euren Beitrag dann im Kommentarfeld verlinken und ich werde Euren Blog dann demnächst hier vorstellen.

Die erste Teilnehmerin meines Events ist übrigens Maria von Widerstand ist zweckmäßig. Während es bei mir nur ab und zu explizit um Recycling und DIY geht, stehen diese Themen im Mittelpunkt von Marias Blog. Bei ihr findet Ihr allerhand Tips zur Müllvermeidung bzw. zur alternativen Müllnutzung, zu Themen des Umweltschutzes, Selbermachen-Ideen, Rezepte, Informationen zu Aktionen rund um das Thema Upcycling… Schaut doch mal vorbei.

Zu meinem letzten Recycle & Do-it-yourself-Tag hat Maria ihre aus einer alten Jeans und einem alten T-Shirt selbst genähte Tasche eingereicht.

jeanstasche_upcycling1

Hier geht es zum ganzen Artikel von Widerstand ist zweckmäßig.

Na, habt Ihr schon Ideen für den 6. November?

 

 

(c) Histamin-Pirat

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY… Darf ich vorstellen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s