Die Farbe lila…


Mit baldigem Herbstanfang heißt es an so vielen Orten „Erntezeit“, wie immer im Spätsommer. Passend zu den goldenen Sonnenstrahlen und den Stoppelfeldern veranstaltet LanisLeckerEcke gerade das Blogevent „Sommer, Sonne, Erntezeit“ und sucht Rezepte für alles, was gerade reif geworden ist. Und da darf Kürbis natürlich nicht fehlen.

Blogevent 2014 20cm

Von mir gibt es daher ein:

Kürbiscurry mit lila Reis

 

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten

Schwierigkeit:

einfach

(Bilder zum Vergrößern klicken)

Zutaten für 1-2 Personen:

1/3 Kürbis (Butternut)
2 Karotten
1 Kartoffel
Zitronenmelisse, Minze, fr. Koriander, Curcuma, (Curry), Kreuzkümmel – wer sehr empfindlich reagiert, lässt das Curry am besten weg und würzt sehr vorsichtig
1 Zehe Knoblauch
Wasser
ca. 2 EL Kokosöl (fest)
1/2 Tasse lila Reis (gibt’s im Weltladen oder im gut sortierten Supermarkt)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Reis mit 1 Tasse Wasser aufkochen lassen und dann weiterköcheln lassen (ca. 20-25 Min.). Mit einer Prise Salz würzen. Kurz bevor das Wasser verkocht ist, etwas Kokosöl (ca. 1 TL) hinzugeben und umrühren.

Gemüse waschen und schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse leicht für ca. 2 Minuten anbraten (soll aber nicht braun werden). Knoblauch schälen und hacken und zum Gemüse geben, kurz anbraten. Dann mit etwas Wasser aufgießen, so dass alles knapp mit Wasser bedeckt ist. Gewürze hinzufügen. Zugedeckt köcheln lassen bis alles weich ist (ca. 20 Minuten), evtl. noch mal etwas Wasser hinzufügen. Wer mag, kann übrigens statt Wasser auch (anteilig) Milch bzw. Hafer-, Kokos- oder Mandelmilch verwenden. Die frischen Kräuter (Melisse, Koriander und Minze) aber erst ganz zum Schluss hinzugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf einem tiefen Teller den Reis garnieren. In der Mitte eine Mulde formen. Das Curry in die Mitte setzen und mit einem Blatt Zitronenmelisse garnieren.

Guten Appetit!

(c) Histamin-Pirat

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Farbe lila…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s