Harte Schale, weicher Kern…


Kokospudding

 

Zubereitungszeit:

ca. 15 Minuten

Schwierigkeit:

einfach

Zutaten für 4 Portionen:

500 ml Kokosmilch
3 EL Zucker (bei Bedarf auch mehr), vielleicht probieren Sie einmal Kokosblütenzucker, der ist nahrhafter als normaler Zucker
3 gehäufte EL Speisestärke (z.B. Maisstärke von Maizena, Mondamin – beachten Sie eventuelle Allergien)

Zubereitung:

In einem Glas Kokosmilch mit Zucker und Speisestärke verrühren. Die restliche Kokosmilch in einem Topf zum Kochen bringen.
Wenn die Kokosmilch kocht, das Zucker-Stärke-Gemisch dazugeben und umrühren. Noch einmal aufkochen lassen, dann in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Form geben und auskühlen lassen.

Tip:

Kokosraspeln eignen sich prima zum Dekorieren dieses Puddings.
Wofür sich die Kokosnuss sonst noch so eignet, erfahren Sie hier.

Guten Appetit!

 

(c) Histamin-Pirat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s